ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen Fa. Heiko Wilhelm / Beyond The Face
(im Folgenden kurz BTF)

Betreiber:
Wilhelm Heiko
Oberlängenfeld 60
6444 Längenfeld/Austria
info@beyond-the-face.com
+43.650.9107554

1. Allgemeines
Alle Angebote, Verkäufe, Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB’s) . Abweichende Vereinbarungen sind nur dann verbindlich, wenn diese in schriftlicher Form erfolgen. Allgemeine Geschäftsbedingungen, des Kunden, die von diesen abweichen, sind für BTF nicht verbindlich.

2. Vertragsabschluss
Sämtliche Angebote von BTF (respektive das Buch „Beyond The Face) sind freibleibend und unverbindlich. Die Bestellung des Kunden stellt ein bindendes Angebot dar. BTF kann die Bestellung binnen 14 Tagen annehmen oder ablehnen. Der Kunde erhält nach Absender der Bestellung eine elektronische Empfangsbestätigung. Diese stellt jedoch keine Annahme der Bestellung dar, sondern informiert lediglich darüber, dass die Bestellung bei BTF eingegangen ist.
Die Annahme der Bestellung erfolgt durch Eingang der Zahlung auf dem angegebenen Bankkonto bzw. dem PayPal Account sowie durch die Absendung der bestellten Ware. Im Falle einer persönlichen Abholung der Ware durch den Kunden bei BTF, wird diese für den Kunden bereitgehalten.
Wird weder eine Auftragsbestätigung erteilt noch die Ware abgesendet, so wird die Bestellung von Seiten BTF abgelehnt.

3. Kaufpreis
Der Kaufpreis ist neben dem Produkt Beyond The Face angegeben und versteht sich inklusive 10% Umsatzsteuer. Die Umsatzsteuer wird gesondert ausgewiesen. Die Versandkosten werden ebenso gesondert ausgewiesen und sind während des Bestellvorganges angeführt. Die Versandkosten hängen davon ab, in welches Land die Ware geliefert werden muss.

4. Zahlungsbedingungen
Die Ware bleibt solange Eigentum von BTF, bis der vollständige Rechnungsbetrag (Preis inklusive Versandkosten) auf dem angegebenen Bankkonto bzw. dem PayPal Account eingelangt ist. Erfolgt die Zahlung nicht innerhalb von 14 Tagen, so erlischt die Bestellung

5. Lieferbedingungen
Die Lieferung der bestellten Ware erfolgt grundsätzlich binnen vier Wochen ab Zahlungseingang. Sämtliche mit der Lieferung verbundene Kosten und Lasten trägt der Kunde. Erfüllungsort ist der Sitz von BTF in Längenfeld/AT. Allfällige Reklamationen sind, sofern der Kunde nicht Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes ist, binnen einer Woche nach Erhalt der Ware schriftlich per Email anzubringen.

6. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung (Eingang des Rechnungsbetrages auf dem angegebenen Bankkonto bzw. dem angeführten PayPal Account) im Eigentum von BTF.

7. Sonderbestimmungen nach dem Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Rechnungsbetrag auf dem angegebenen Bankkonto bzw. dem PayPal Account eingelangt ist (ist gleichzeitig Vertragsabschluss). Um das Widerrufsrecht ausüben zu können müssen Name, Anschrift, Telefonnumer und Email-Adresse mittels einer eindeutigen Erklärung (Email, Brief) über Ihren Entschluss, diese Bestellung/Vertrag zu widerrufen, informieren. Das erworbene Produkt (Buch Beyond-The-Face) ist ebenso unbeschadet auf Kosten des Käufers an BTF zu retournieren.

Sofern der Käufer vom Widerrufsrecht Gebrauch macht, wird BTF nach erhalt der Widerrufserklärung und Erhalt der zurückgesendeten Ware alle Zahlungen, die im Zuge der Bestellung am angegebenen Bankkonto bzw. PayPal Account eingelangt sind spätestens binnen vierzehn Tagen nach Erhalt der Widerrufserklärung, zurückzuzahlen. Für die Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, welches bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde, sofern nichts anderes vereinbart wird.

8. Sonstiges
Auf den Verkauf auf dieser Website ist österreichisches Recht anzuwenden. Vertragssprache ist Deutsch. Gerichtsstand ist Silz (AT) und Erfüllungsort Längenfeld. Zahlbar und Klagbar in Längenfeld
Sollten diese AGB’s oder Teile hiervon rechtsunwirksam sein oder werden, verpflichten sich beide Vertragspartner, eine der unwirksamen Bestimmung wirtschaftlich möglichst nahe kommende neue Vereinbarung zu treffen.